WARUM IST HOCHZEITSFOTOGRAFIE TEUER?


Egal, ob ihr Hochzeitsfotograf in Bayern oder in London sucht, ihr habt bestimmt schon bemerkt, dass Hochzeitsfotografie ein Vermögen kostet.

In diesem Blog Beitrag gehen wir durch, warum Hochzeitsfotografie teuer ist und welche Faktoren zum Preis beitragen.


Wir alle möchten unsere besonderen Momente in Erinnerung behalten, sei es ein wichtiges Familientreffen oder ein Hochzeitstag und daher ist es ein Muss, einen professionellen Fotografen zu haben! Mit dem technologischen Wachstum in den letzten zehn Jahren.

Warum ist Hochzeitsfotografie teuer?

Wenn ihr Euren Hochzeitsfotografen bucht und nach Preisen sucht, denkt ihr vielleicht zuerst, dass Hochzeitsfotografie wirklich teuer ist und ihr denkt vielleicht sogar, worum es geht. Aber ehrlich gesagt, wenn man sich hinsetzt und sich anschaut, was man zurückbekommt, ist es am Ende alles wert! Lass uns tiefer eintauchen und den Wert dessen verstehen, was ihr eurem Fotografen zahlen würdet, ob er erschwinglich ist und was in eurem Hochzeitsfoto paket enthalten ist.

Die Ausgaben eines Hochzeitsfotografen

Ihr könnt bei der Recherche für eure Hochzeit auf eine Vielzahl von Fotografen stoßen. Manche Fotografen verlangen möglicherweise einen höheren Betrag als andere, manche bieten größere Pakete an als andere und manche haben nur Ihren idealen Stil, sind aber zu teuer. Auch wenn der Preis sehr unterschiedlich sein kann, denkt Ihr daran, dass ein Fotograf ein wichtiger und wesentlicher Bestandteil eures Hochzeitstages ist. Ohne dass ihr eure besonderen Momente festhalten und die Momente eures großen Tages einfrieren, bleiben ihr nur Erinnerungen. Wenn wir zurückblicken, wenn wir diese Bilder haben und uns daran erinnern können, wie besonders und erstaunlich eur Tag war, wäre es viel besser, wenn ihr unglaubliche Fotos zum Zeigen und Anschauen habt. Ihr könnt einfach Familie und Freunde die Fotos für euch machen lassen, aber seien wir ehrlich, ihr möchtet, dass alle euren besonderen Tag mit ihr genießen und sich nicht auf die Logistik des Tages konzentrieren. Sie möchten, dass sie ein Teil eures Tages sind und auf den Fotos und nicht hinter der Kamera zu sehen sind. Daher ist es viel sinnvoller, einen Fotografen zu engagieren, der die Momente wunderschön und in hoher Qualität festhalten kann.

Die meisten Hochzeitsfotografen bieten fertige Pakete von ganztags bis halbtags an oder einige sogar pro Stunde.

Jetzt könnte dieses Paket eine Reihe von Momenten abdecken, die während Ihres Tages passieren, von der Vorbereitung der Braut / des Bräutigams bis zum ersten Blick, der Zeremonie und mehr. Wenn ihr euch für ein Ganztagespaket entscheidet, dann erwartet ihr Fotos vom Morgen, wenn ihr euch fertig macht, bis zu dem Moment, in dem die allerletzte Person die Rezeption verlässt. Doch damit endet der Job eines Fotografen nicht. Dort geht die Arbeit weiter bis zur Nachbearbeitung, in der sie dann die oft tausenden von Fotos, die sie aufgenommen haben, durchgehen, die besten Fotos auswählen und sie schließlich bearbeiten, um das Aussehen zu verbessern oder einem bestimmten Stil zu entsprechen.

Bei einem großen Druck, die perfekten Fotos zu machen, müssen Fotografen auch an die gesamte Ausrüstung denken, die sie verwenden. Die meisten Fotografen haben ein paar Kameras, eine Vielzahl von Objektiven, Stative, Speicherkarten, Batterien, um sie den ganzen Tag über am Laufen zu halten, und viele andere Ausgaben wie Betriebshaftpflicht- und Ausrüstungsversicherungen.

Wenn ihr all dies und mehr in Betracht ziehen, erklärt dies, warum ein Fotograf teuer sein kann, aber Sie müssen sich daran erinnern, dass, wenn ihr nach erstklassigen, qualitativ hochwertigen Bildern sucht, dann in den richtigen Fotografen investieren, egal wie teuer sie sind, lohnt sich, denn Sie erhalten nicht nur einen Wert für das, was Sie investieren, sondern Sie erhalten ein Leben lang wertvolle und unbezahlbare Erinnerungen.

Das ist nur die Kamera, es gibt auch die Bearbeitung, bei der ein Fotograf eigentlich einen leistungsstarken PC benötigt, um die Größe der Bilder und die Bearbeitung zu bewältigen. Nicht nur das, sondern auch die Kosten für Nachbearbeitung software, Backup-Festplatten, die Kosten für die Anschaffung einer Online-Speicherplattform oder USB-Sticks für die Bereitstellung Ihrer Fotos erhöhen die Kosten, die ein Fotograf hat. All diese Kosten summieren sich mit Sicherheit.

Wirklich und wahrhaftig zahlt ihr nicht nur für die Teilnahme des Fotografen an diesem Tag, sondern viel mehr. Alles läuft auf die Zeit hinaus, die Zeit, die aufgewendet wird, um sicherzustellen, dass die gesamte Ausrüstung für eure Hochzeit eingerichtet ist, die Zeit, die ihr mit der Vorbereitung und dem Kennenlernen eures Veranstaltungsortes verbringt, um sicherzustellen, dass sie die besten Orte für schöne Fotos kennen, dann nach der Hochzeit, den Export Bilder zu erstellen, ein Backup zu erstellen und sie schließlich zu bearbeiten und atemberaubende Alben zu liefern, in die ihr euch garantiert verlieben werdet.

ABER FOTOGRAFIE IST VIEL MEHR ALS NUR EINE KOSTENGÜNSTIGE KAMERA

Es wird viel Geld für Fotoausrüstung ausgegeben und als Fotograf möchten Sie die richtige Ausrüstung haben, die zuverlässig und von guter Qualität sind, damit Sie das Risiko von Fehlern oder Problemen vermeiden. Auch die Suche nach der richtigen Ausrüstung und viel Geld kostet viel Zeit, aber so halten Fotografen Euren besonderen Tag auf die schönste Art und Weise fest. Ja, es sind nur Werkzeuge, aber eine hochwertige Ausrüstung kann Eure Hochzeitsalbum verbessern und Ihr die schönsten Aufnahmen machen.


Allerdings wird eine Fähigkeit und Kunst von einem Hochzeitsfotografen über mehrere Jahre entwickelt, erlernt und verfeinert. Versuch, jemandem, der wenig Berufserfahrung hat, die gleiche Ausrüstung zu geben, und obwohl er vielleicht ein paar schöne Aufnahmen macht, ist der Unterschied, dass bei einem professionellen Fotografen mit langjähriger Erfahrung das gesamte Album voller professioneller Aufnahmen ist, die nicht nur gut aussehen, aber eine Geschichte erzählen - dafür bezahlt ihr im Wesentlichen. Ein professioneller Hochzeitsfotograf mit langjähriger Erfahrung und jemand, dem ihr eure Vertrauen schenken können, der euch nicht enttäuschen wird.


Es wird gesagt, dass Hochzeitsfotografie nicht dasselbe ist wie der Kauf eines Hochzeitskleides, es ist nicht nur ein Kauf. Ihr werdet eure Hochzeitskleid einmal tragen und das ist alles, Ihre Hochzeitsblumen sind auch ein Kauf und verwelken schließlich und das ist das Ende, aber Ihr Hochzeitsalbum ist eine Investition, ein Leben voller wertvoller und kostbarer Erinnerungen, die jede Emotion einfangen, jeden Dekoration, deine wunderschönen Outfits, deine Familie und Freunde, Erinnerungen, die du für immer festhalten kannst.


Also, ein Ratschlag, bevor ihr plant, Blumen, Kuchen oder sogar eur Kleid einzukaufen, bucht ihr euren Fotografen. Wenn ihr beim Einkaufen ein wenig sparen könnt , besser in Ihre Hochzeitsfotos investieren und euren großen Tag vom idealen Fotografen festhalten. Wie bei den meisten Dingen, für die ihr bezahlt, ist es entscheidend, einen erfahrenen Fotografen zu haben, den euch schätzt und dem Ihr vertraut, und er ist jeden Cent wert.